Jackery, ein führender Anbieter von tragbaren Stromlösungen, hat den neuen Jackery Solargenerator 2000 Plus vorgestellt. Dieses innovative Gerät ermöglicht eine leistungsstarke und zuverlässige Stromversorgung, auch wenn man sich fernab des Stromnetzes befindet.

Überblick über den Solargenerator 2000 Plus

Tragbar und vielseitig: Der Generator verfügt über eine 2kWh-Batterie und bietet eine kontinuierliche AC-Ausgabe von 3000W. Damit können verschiedene Geräte wie Laptops, Smartphones, Campingausrüstung und medizinische Geräte betrieben werden.

LFP AKKU Technologie: Jackery hat auf die sicherere und langlebigere Lithiumeisenphosphat (LiFePO4)-Akkutechnologie umgestellt. Dies ermöglicht eine verbesserte Leistung und eine längere Lebensdauer der Batterie.

Erweiterbare Kapazität: Der Solargenerator kann mit bis zu sechs Jackery SolarSaga 200W Solarpanel verbunden werden, um die Energieversorgung zu erweitern. Zusätzlich können bis zu fünf weitere 2kWh-Batteriepacks hinzugefügt werden, um insgesamt eine Kapazität von 12kWh zu erreichen.

Vielfältige Anschlussmöglichkeiten: Der Generator verfügt über verschiedene DC-Ladeanschlüsse, darunter USB-A, USB-C, 12V Autoanschluss und AC-Buchsen, um den unterschiedlichen Ladeanforderungen gerecht zu werden.

Integriertes Display und App-Unterstützung: Der Solar Generator verfügt über ein integriertes Display, das den Batteriezustand und den Energieein- und -ausgang überwacht. Zudem ist er mit der Jackery App kompatibel, die eine Echtzeitüberwachung und individuelle Einstellung der Geräteparameter ermöglicht.

Geräuscharm: Der Generator arbeitet mit einem maximalen Geräuschpegel von 53dB, der im Super Quiet-Modus auf unter 30dB gedrosselt werden kann.

Fazit

Der Jackery Solargenerator 2000 Plus bietet eine zuverlässige und leistungsstarke Lösung für Menschen, die eine tragbare Stromversorgung benötigen, sei es beim Camping, auf Booten oder in abgelegenen Gebieten. Mit seinem LFP Akku und den erweiterbaren Kapazitäten ist er eine ideale Wahl für den Einsatz an Orten ohne Zugang zum Stromnetz.

By admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *